Yoshino Nendoroid 395 Date A live Waldboden
Anime

Good Smile Company – der Figurenspezialist

Die japanische Good Smile Company (株式会社グッドスマイルカンパニー) wurde im Jahr 2001 von Aki Takanori zunächst als Event Management-Firma und Talentschmiede gegründet. Allerdings kennen wir die GSC, so die  gängige Abkürzung, heute vor allem für ihre ikonischen Figurenreihen. Die erste Figur erschien 2004 unter eigenem Namen.

Diese Figuren stammen meist aus der japanischen Popkultur und im speziellen aus beliebten, Manga, Anime und Games. Dabei kümmert sich die Good Smile Company um alle nötigen Schritte selbst. Vom Design, über Produktion bis zum Vertrieb und Marketing. Es wird aber auch die Möglichkeit angeboten die Distribution für andere Firmen zu übernehmen. Bekannte Beispiele sind hier die Phat! Company und Max Factory. Mit beiden Firmen werden bereits seit vielen Jahren Geschäftsbeziehungen gepflegt.

Ein weiterer wichtiger Faktor im Netzwerk der GSC ist der auch englisch und japanisch verfügbare Kahotan’s Blog, welcher die einzelnen Figuren interessierten Fans im Detail näher bringt.

Good Smile Company – mehr als nur Figuren

Aber auch über die beliebten Figuren hinaus engagiert sich das Unternehmen in diversen  mal mehr, mal weniger naheliegenden Geschäftsfeldern. Was in Japan nie fehlen darf ist ein eigenes Themencafe. Dieses wurde im Jahr 2010 eröffnet in Akihabara, Tokyo. Außerdem war die GSC an diversen Anime Produktionen beteiligt.

Zu den weniger naheliegenden Firmenzweigen gehört sicherlich Good Smile Racing. Unter diesem Namen betreibt das Unternehmen ein eigenes Motorsportteam. Ab 2008 startete das Engagement zunächst als Sponsor eines Teams und im Jahr 2010 wurde dieses Team dann komplett übernommen. Seit dem feiert Good Smile Racing immer wieder Erfolge im GT-Motorsport.

Heute teilen sich die Figuren der Good Smile Company im wesentlichen in drei große Produktlinien auf. Diese stellen wir euch im folgenden Abschnitt jeweils etwas genauer vor. Gemein haben die einzelnen Linien, dass die jeweiligen Figuren aus PVC als Material bestehen.

Scale Figuren

Die klassischen Scale Figuren sind oft im Maßstab 1/8 gehalten und lassen sich weder modifizieren noch bewegen. Es kommen aber auch immer wieder besondere Versionen auf den Markt die dann auch mal doppelt so groß sein können. Dafür sind diese auch extrem detailliert ausgearbeitet. Damit sind Scale Figuren nicht nur beliebte Sammlerstücke, sondern auch sehr dekorativ.

Good SMile Company Scale Figur Accel World Kuroyukihime

Viele Elemente der Good Smile Company Figuren sind per Hand bemalt, was sie zu richtigen kleinen Kunstwerken macht. Geliefert werden sie mit einem zum Charakter passenden Ständer. Wenn ihr ein solches Schmuckstück euer Eigen nennen wollt, müsst ihr bei neuen Figuren ab 100€ rechnen. Für besondere Varianten sind aber auch Preise weit über 300€ nicht selten. Besonders beliebte Scale Figuren können im Laufe der Jahre auch noch ordentlich an Wert zulegen.

Die aktuelle Auswahl an Scale Figuren findet ihr hier: Good Smile Company Scale Figuren

Figma

Bei Figma Figuren handelt es sich quasi um die Good Smile Version der gängigen Action Figuren. Auch wenn selten mit ihnen wirklich gespielt wird, wäre das am ehesten möglich. Sonst könnt ihr den Anime Charakter aber auch eure Lieblingsposen nachstellen lassen. Außerdem lassen sich Figmas mit unterschiedlichen Gesichtern ausstatten die dann noch besser zur jeweiligen Pose passen. Auch beim Zubehör wird hier in der Regel nicht gegeizt.

Die Figmas sind zu Mindest teilweise von Hand bemalt. Die Größe ist immer wieder pro Figur individuell und um als Action Figur optimal zu funktionieren auch nicht 100% maßstabsgetreu. Preislich liegen Figmas neu meist  zwischen 80 und 100€.

Die aktuelle Auswahl an Figma Figuren findet ihr hier: Good Smile Company Figma Figuren

Nendoroid

Die beliebten etwa 10 Zentimeter großen Nendoroid Figuren werden sehr gerne gesammelt. Kein Wunder, denn sie sind im Verhältnis relativ günstig zu haben. Dazu kommen die Nendos mit jede Menge Zubehör und in der Regel mehreren Gesichtern. Beweglich sind sie auch noch dazu und durch die Kopffüßler-Optik einfach nur knuffig.
Puella Magi Madoka Magica 174 Nendoroid Straße

Auch Nendoroids sind zu Mindest teilweise von Hand bemalt. Besonders hebt Good Smile dabei die spezielle Färbung der Haare hervor und auch die Tupftechnik der Augen ist ganz besonders. Beim Preis liegt ihr hier neu zwischen 40 und 80€, je nach Lieferumfang.

Die aktuelle Auswahl an Nendoroid Figuren findet ihr hier: Good Smile Company Nendoroid Figuren

Wir haben einen großen Artikel zu den Nendoroid Figuren für euch hier im Blog. Dort widmen wir uns vor allem dem Thema der Fotografie, stellen euch aber auch unsere Nendos im Detail vor. Diesen findet ihr hier: Nendoroid Fotografie

Und wenn ihr mehr über die Geschichte der Good Smile Company und die Herstellung der Nendoroid Figuren erfahren möchtet schaut euch gerne die englisch sprachige Doku von Crunchy Roll an. Der Streaming Anbieter durfte die heiligen Hallen betreten und gibt euch wirklich spannende Einblicke.

Wir hoffen unsere kleine Vorstellung eines der wichtigsten Unternehmen im Bereich der Otakuszene hat euch gefallen. Wir werden den Artikel immer mal mit neuen Fotos ergänzen. Denn auch wie sind voll im Figurenfieber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.