Sailor Moon Outfit Alltag
Mode und Cosplay

Die schönsten Anime Outfits für den Alltag

Ich möchte euch in diesem Artikel ab und zu hier ein Paar von Anime inspirierte Alltagsoutfits zeigen. Dafür nehme ich meine ganz normalen Klamotten, die ich meistens eh schon im Schrank hängen habe. Ab und zu kaufe ich mir aber auch ein besonders gut passendes Teil dazu. Es handelt sich hierbei absolut nicht um Cosplays!

Die Outfits werden sich mal relativ eng an der Vorlage orientieren, mal ganz frei interpretiert werden. Das liegt einfach daran, dass sich manche Anime Outfits einfach in den Alltag übertragen lassen, andere weniger. Dazu kommt halt noch, dass ich mir hier nicht jedes Mal extra Klamotten kaufen möchte, die ich nur für dieses Projekt trage.

Ich hoffe die Idee gefällt euch!

Sailor Moon Outfit

Den Anfang machte an einem regnerischen Tag mein von Sailor Moon inspiriertes Outfit. Dafür habe ich eine weiße Bluse genommen und diese mit meinem blauen Anna Field Petite Plisseerock kombiniert.
Was natürlich nicht fehlen darf sind die ikonischen roten Stiefel! Hier habe ich meine roten Méduse Gummistiefel getragen.

Sailor Moon Outfit Alltag

Mit der Bluse bin ich noch nicht so richtig zufrieden, aber Sailor Moons Oberteil ist aus Alltagskleidung wirklich schwer zu stylen. Aber auch so ist ein alltagstauglicher Look für Regentage entstanden und das war auf jeden Fall mein Ziel!

Madoka Outfit – Puella Magi Madoka Magica

Auch bei Madoka hatte der Regen mich fest im Griff. Das zeigt sich dann auch daran, dass ich zum ursprünglich geplanten Outfit noch meine Regenjacke tragen musste. Als Basis habe ich zwei meiner Lieblingsteile von Liz Lisa genommen. Einmal den Rock in Glockenform in Rosa und dann noch die weiße Bluse mit Rosa Applikationen. Das ist natürlich alles eher lose an Madokas Magical Girl Outfit angelehnt, aber es finden sich durchaus viele Elemente wieder. Meine roten Pumps mit der Schleife passen hier auch richtig gut, auch wenn Madokas Schleife hinten an den Schuhen angebracht sind. Leider hatte ich keine hohen weißen Socken mit Rüschen, aber die Kurzen machen sich auch ganz gut finde ich.

Madoka Outfit Liz Lisa Regen

Da die Pumps im Regen natürlich wenig praktisch sind habe ich hier noch ein Foto für euch mit meinen roten Hunter Gummistiefeln. Besonders hier würden sich hohe weiße Socken richtig gut machen. Da muss ich echt mal schauen ob ich was passendes finde bei Gelegenheit. Denn diese würde ich nicht nur zu diesem Look tragen, sie passen immer zu den roten Gummistiefeln!

Madoka Outfit Regen Gummistiefel Hunter

Yoshino Outfit – Date A Live

Vor einer ganzen Weile habe ich mir eine besonders nachhaltige grüne Regenjacke gekauft die zu einem großen Teil aus recycelten Plastikflaschen besteht. Da mir diese dann leider doch sehr groß war, kam mir die Idee sie für ein Alltagsoutfit mit Yoshino aus Date A Live als Vorbild zu nutzen. Das Grün ist zwar nicht 100% das Richtige, aber es geht hier ja darum mit Alltagsklamotten die Anime Vorbilder nach zu stylen und kein korrektes Cosplay abzuliefern.

Yoshino Date A live Outfit Alltag

Das gilt auch für das hellblaue Kleid, es passte einfach von der länge und dem Schnitt ganz wunderbar. Dazu kommen kniehohe Socken in Rosa und meine grünen Aigle Gummistiefel, die ich auch schon für mein Yoshino Cosplay getragen habe. So entsteht ein wirklich süßes Outfit für regnerische Tage.

Asuna Casual Outfit – Sword Art Online

Der typische Asuna Look aus Sword Art Online ist wenig alltagstauglich. Mir ist aber ihr sehr simpler Casual Look aus der ersten Staffel in Erinnerung geblieben, den sie ingame trägt, nachdem sie Kirito geheiratet hat und mit ihm das idyllische Holzhaus gekauft hat (Folge 11). Das Outfit ist nicht spektakulär, ihr könnt es aber völlig problemlos in euren Alltag integrieren.

Casual Asuna Outfit SAO

Sie trägt einen hellen Strick/Wollpullover und einen braunen kurzen Rock, der gerade geschnitten ist. Dazu kommen noch flache halbhohe Lederstiefel. Es ist also alles sehr bequem gehalten.

Dafür habe ich dann meinen naturfarbenen hellen Wollpullover aus Alpakawolle genommen und dazu meinen kurzen rosa Rock, der passend gerade geschnitten ist kombiniert. Hier habe ich mir etwas Freiheit bei den Farben erlaubt, die Wirkung des Casual Asuna Looks aber beibehalten.

Glücklicherweise hatte ich noch halbhohe Lederstiefel in Dunkelbraun, die ich vor einer Weile mal im Angebot gekauft hatte, aber nie richtig getragen habe. Die Stiefel sind vom Schnitt genau richtig, auch wenn der Schaft nicht umgeschlagen ist wie beim Original. Dafür macht die Schnelle einen tollen Eindruck.

Hier findet ihr die Vorlage, falls ihr die Folge und das Casual Asuna Outfit nicht mehr vor Augen habt: Asuna Vorlage

2B Outfit – Nier Automata

Vorneweg der Hinweis, dass 2B eigentlich aus keinem Anime entstammt, sondern aus einem Spiel. Ich gönne mir hier trotzdem die Freiheit ein 2B Outfit mit rein zu nehmen. Denn erstens ist 2B als Charakter auch unter Animefans sehr beliebt und zweitens entsteht ja auch gerade ein Anime zu Nier Automata. Spätestens nach Erscheinen davon passt es hier eh wieder. Ich greife also nur etwas vor.

2B Nier Automata Outfit Alltag

2B ist ja auch schon fast eine Modeikone mit ihrem Outfit. Ich habe mich aus praktischen Gründen für eine recht freie Interpretation entschieden und ausschließlich Kleidung genommen die ich eh schon zu Hause im Schrank hatte. Dabei hatte ich einige Alternativen zur Wahl. Beim Kleid habe ich mich am Ende wegen der Länge für dieses hier entschieden. Ich hatte noch ein Zweites zur Wahl, welches oben besser passte, aber einige weiße Elemente hatte.

Bei den Strümpfen lohnte es sich mal wieder die Besonderen auszupacken, hier hätte ich alternativ eine ganz klassische Strumpfhose nehmen können. Das wäre natürlich noch etwas alltagstauglicher, aber dafür halt auch nicht so besonders gewesen.

Bei den Stiefeln habe ich mich bewusst gegen meine schwarzen Overknees entschieden. Das hatte mit der Länge des Kleids und den Strümpfen zu tun. Durch den besonderen Schnitt des originalen 2B Kleids macht es nichts wenn die Stiefel unterm Kleid verschwinden, sie sind ja in Bewegung trotzdem immer zu sehen. Das ist aber im Alltag keine gute Idee. Deshalb habe ich lieber meine kniehohen Absatzstiefel aus Leder genommen. Die machen das Gesamtbild stimmiger.

So entsteht ein aufregendes Outfit, das sicher nichts für den Gang zum Bäcker ist. Für besondere Anlässe macht es aber richtig was her. Der Vorteil liegt darin, dass ihr die Einzelteile recht frei wählen könnt so lange sie Schwarz sind und aus den drei Teilen Kleid, Strümpfe und Absatzstiefel bestehen.

Mayuri Outfit – Steins Gate

Da ist das Outfit von Mayuri aus Steins Gate schon wieder deutlich alltags tauglicher. Es passt sogar richtig gut in den Frühling und ist wunderbar casual. Dazu ist Mayuris Look bequem zu tragen und die einzelnen Bestandteile bekommt ihr ziemlich einfach zu kaufen.

Mayuri Steins Gate Outfit

Denn es kombiniert ein leichtes hellblaues kurzes Sommerkleid mit einer Jeansshorts. Das sind beides absolute Basicteile. Wobei ihr gerade hier die richtigen Längen finden müsst. Ich hatte fast nur Hotpants aus Jeans im Schrank, die man unter dem Kleid nicht gesehen hätte. Die Länge der Shorts alleine fände ich auch gar nicht so schön, aber die Kombination mit dem Kleid macht aus der langweiligen Hose eine richtig coole Kombination.

Mayuri Shiina Anime Outfit

Die Wahl der richtigen Stiefel ist mir auch noch relativ schwer gefallen. Denn in Dunkelbraun habe ich zwar einige Stiefel zur Auswahl, aber keins der paare passte so 100%. Die halbhohen flachen Lederstiefel die ihr hier jetzt seht, passten dann aber am Besten und ich bin doch zufrieden mit der Wahl für Mayuris Stiefel. Wirklich schwierig war es einen passenden Hut zu finden. in Hellblau gibt es da leider wenig Auswahl, aber auch hier habe ich dann einen Günstigen gefunden mit dem ich für das Outfit zufrieden war.

Ihr seht hier auch, dass ich einige Kleidungsstücke bereits für vorige Anime Outfits verwendet habe. In diesem Fall das Kleid für Yoshino und die Stiefel für Casual Asuna. Es macht riesigen Spaß meinen Kleiderschrank nach passenden Teilen zu durchsuchen!

Rin Outfit – Catherine: Full Body

Catherin: Full Body ist ein japanisches Videospiel vom Entwickler Atlus, der auch für die beliebte Persona Reihe verantwortlich ist. Da das Spiel einen starken Anime Einschlag hat passt mein heutiges Outfit hier trotzdem gut hin. Es geht um den neuen Charakter aus der Full Body Erweiterung Rin. Sie hat ein sehr süßes Outfit, das aber auch richtig was her macht.

Catherine Full Body Rin Outfit Alltag

Rin trägt ein kurzes, ärmelloses, hellblaues Kleid. Da ich ein solches Kleid mit entsprechendem „Sailorkragen“ nirgends finden konnte, habe ich mich hier für ein kurzes Trägerkleid aus Jeansstoff entschieden. Das ist so aktuell eh im Trend und lässt sich also auch für weitere sommerliche Outfits gut tragen.

Auch bei den Schuhen ist Rin wirklich trendy unterwegs! Sie trägt eigentlich hellblaue Mary Jane Riemchen Pumps. Da das in meiner Größe echt schwierig geworden wäre habe ich mich einfach dafür entschieden meine braunen Mary Jane Pumps anzuziehen. Da ihr Absatz auch nicht so hoch ist bleiben die Schuhe einigermaßen alltagstauglich. Dazu kommen weiße Söckchen. Meine Falke Rüschensocken sind insgesamt am stimmigsten.

Zum Schluss darf als Accessoire die weit gebundene weiße Krawatte nicht fehlen. Hier wäre ein Kleid mit Kragen noch besser gewesen, aber es ging finde ich auch so sehr gut. Im Zweifel könnt ihr für euren Rin Alltagslook die Krawatte auch einfach weg lassen. Das Outfit funktioniert auch ohne wunderbar.

Was kommt als nächstes?

Ich habe bereits einige Outfits fertig geplant, für die ich aktuell auf wärmere Temperaturen warte. Hier eine kleine Auflistung auf was ihr euch demnächst hier noch freuen dürft:

  • Rika aus Higurashi
  • Noela aus Drugstore in another World
  • Ichigo aus Tokyo Mew Mew
  • Pokemon Perl Traineroutfit

Das sind nur die fertigen Outfits. Die Liste der Looks die gerade noch entstehen ist noch viel länger! Ich freue mich sehr dieses Projekt weiter fortzuführen!

Noch mehr spannende Artikel zum Thema Mode findet ihr übrigens hier: Mode und Cosplay

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.